FileSharing: On/Off via Terminal

Abgelegt unter Netzwerk

Bildschirmfoto 2017-04-13 um 09.29.05

Innerhalb “Freigaben” und dort unter “Dateifreigabe” gibt es eine nochmalige Teilung der Optionen und zwar für AFP (Apple File Protocol, Port 548) und für SMB (Server Message Block, Port 445). Beide Optionen lassen sich per Terminal getrennt voneinander ein- und ausschalten. Der Haken für “Dateifreigabe” verschwindet allerdings nur wenn beide Protokolle ausgeschaltet sind, daneben steht auch nochmal klein: “Unter “smb://xx.xx.xx.xx” oder unter “afp://xx.xx.xx.xx” können Benutzer auf freigegebene Ordner zugreifen …”
Mit diesen beiden Kommandos schaltet man beide einzeln aus:

sudo launchctl unload -w /System/Library/LaunchDaemons/com.apple.AppleFileServer.plist

sudo launchctl unload -w /System/Library/LaunchDaemons/com.apple.smbd.plist

Das einschalten erfolgt mit load anstatt unload. Allerdings sollte man nicht erwarten, dass die Haken korrospondierend im Kontrollfeld erscheinen oder verschwinden, das passiert meist erst nach einem Refresh.
An den eigentlichen Funktionen ändert das aber nichts.