Nicknames in Apple Mail

Abgelegt unter Allgemein

In Apple Mail ist so direkt nicht möglich, Nicknames für Adressen zu vergeben. Auch die Variante, Textersetzungen in “Systemeinstellungen > Tastatur > Text” einzustellen, um damit Adressen abzukürzen, funktioniert (in Mail) nicht.
Die Lösung ist “Kontakte”: man muss sich öfter vergegenwärtigen, dass sich nur im Zusammenspiel mit einer gepflegten E-Mail-Datenbank ein effektiver Umgang mit Apple Mail ergibt.
Einfach in den Namens-Feldern bei Kontakte den Nickname einsetzen, fertig.

Bildschirmfoto 2016-06-17 um 11.01.24

Der Aufruf in Mail sieht dann so aus:

Bildschirmfoto 2016-06-17 um 11.02.39
Meist funktioniert ja die einfache Variante mit Name und Vorname schon, allerdings gibt es E-Mail-Konstellationen, in denen im Mittelteil der Adresse noch ein Wort kommt (für E-Mail-Veröffentlichungen bei Blogspot oder Flickr z.B.). Genau für diese Fälle sind spezielle Nicknames für E-Mails notwendig.