Category Archives: macOS

Use “say” to speak your own IP-Adress in macOS

Comments Off on Use “say” to speak your own IP-Adress in macOS
Filed under macOS

for i in `ipconfig getifaddr en0` ; do say -v Markus $i ; done

Options: en0 = Ethernet, en1 = Wifi etc., Markus = German Voice

Ordnergrösse kalkulieren

Comments Off on Ordnergrösse kalkulieren
Filed under macOS

du -c -h /Applications/Adobe*

Mit diesem Kommando lassen sich alle Adobe-Ordner INNERHALB des Programmordners zusammenzählen, OHNE dass man sie in einen Extra-Ordner verschiebt. Sehr hilfreiche Funktion, um sich einen Überblick von Daten-Teilen in einer festen Ordnerstruktur anzeigen zu lassen.

Setup a TimeMachine-Remote-Share in macOS

Comments Off on Setup a TimeMachine-Remote-Share in macOS
Filed under macOS

https://support.apple.com/en-my/guide/mac-help/mchl31533145/10.15/mac/10.15

Alte Betriebssystemversionen installieren

Comments Off on Alte Betriebssystemversionen installieren
Filed under macOS

Zur Klarstellung: hier geht es nicht um das Downgraden von aktueller Mac-Hardware, sondern um das Nachinstallieren des macOS auf Hardware, die während der Existenz von macOS Yosemite, El Capitan und Sierra aktuell war. Und ja immer noch funktioniert. Das ist ja etwas Positives, wenn ältere Hardware vernünftig weiterbetrieben werden kann. Allerdings ist diese ja wenig oder garnicht mehr geeignet für neuere Betriebssysteme wie 10.14 oder 10.15, manchmal hat man sogar den Eindruck, dass Apple alte Geräte bewusst von diversen macOS-Systemen ausschliesst, evtl. aus Gründen der Sytemsicherheit (klar, Yosemite würde ich auch nicht mehr empfehlen). Trotzdem sollte es möglich sein, dass Geräte auch aus musealen Aspekten (nicht lachen) in den Auslieferungszustand zurückversetzt werden können.
Der aktuelle Support-Zeitraum für Macs liegt zur Zeit bei ca. 6 Jahren, siehe https://support.apple.com/en-us/HT201624.

Die Fehlermeldung “Installation konnte nicht verifiziert werden, das Paket ist möglicherwiese beschädigt.” habe ich inzwischen schon dutzendfach gesehen, deswegen soll hier an die diese Seite verwiesen werden: https://www.iwerkstatt-repair.de/mac-os-installation-kann-nicht-verifiziert-werden/, auf der der Workaround, nämlich das Ändern des Datums, beschrieben wird.
Ich habe das noch nicht getestet, aber wenn das so funktioniert, wäre das eine extrem tolle Hilfestellung. Keep old but gold!

Loopback: Routing Audio in BBB (oder andere Videokonferenzsoftware)

Comments Off on Loopback: Routing Audio in BBB (oder andere Videokonferenzsoftware)
Filed under Apple, macOS

Die normale Audio-Eingangsquelle für BBB ist das Mikrofon, um aber Videomaterial mit Ton adäquat über das Konferenzsystem abspielen zu können, muss man externe Software bemühen.


In unseren Fall Loopback, dass das Audio-Signal von beliebigen Programmen über ein virtuelles Gerät (“Loopback Audio”) weiterleitet. Einschränkung bei der Trial-Version: nach 20 Minuten wird ein White-Noise-Effekt über den Originalton geblendet, Preis für die Vollversion: 118 US-Dollar. Wenn man ein bisschen Zeit mit diesem kleinen nützlichen Tool verbracht hat, kann man die notwendigen Schritte in ein paar Augenblicken erledigen. Wichtig zu begreifen: Loopback funktioniert nur im Zusammenspiel mit der Systemsteuerung “Ton”.

Dort werden die Einstellungen für Ton-Ein (und -Ausgabe) festgelegt, dann erscheint auch die gewünschte Quelle zum Beispiel in BBB, Skype oder anderen Videokonferenzsystemen (auch Browser-basierten).

Wenn das Routing korrekt ist, wird auch der BBB-Echotest gestartet, der nur aktiv sein kann, wenn es eine Audio-Quelle gibt. Andererseits wird mit dem Hinweis abgebrochen, dass kein Mikro aktiv ist (z.B. bei einem Mac mini).
Ein Umschalten der Audio-Quelle während einer laufenden Konferenz ist nicht möglich, man muss sich aus- und wieder einloggen. Eine alternative Variante für diesen Fall wäre externe Audio-Technik (Mikrofon, Mischer usw.), die dann über Loopback als Quelle verwaltet wird.