Category Archives: Allgemein

Word für Mac: “Kompilierungsfehler in ausgeblendeten Modul: link”

Comments Off on Word für Mac: “Kompilierungsfehler in ausgeblendeten Modul: link”
Filed under Allgemein, Workaround

Bildschirmfoto 2018-09-24 um 13.42.55
Betrifft Word für Mac, Version 15 und 16.
Diese nervige Fehlermeldung bei jedem Starten UND Beenden wird verursacht durch ein fehlerhaftes Add-In (linkCreation.dotm), das von Adobe stammt und mit Adobe DC installiert wird. Der Pfad zu dem Add-In lautet:
~/Library/Group Containers/UBF8T346G9.Office/User Content.localized/Startup.localized/Word
Eine erste Lösung wäre die Löschung dieser Datei, aber diese Datei wird nach einer Weile durch DC wieder automatisch erstellt.
Eine permanente Lösung ist die Modifizierung der Zugriffsrechte für diesen Ordner (Startup.localized), die man komplett auf chmod 000 setzt. Brachial, aber wirkungsvoll.

Campusdruck/macOS

Comments Off on Campusdruck/macOS
Filed under Allgemein, macOS

Das Drucken von macOS zu den Kyocera-Netzwerkdruckern ist möglich, aber nur mit einigen heftigen Einschränkungen beim Arbeitsablauf zu bewerkstelligen.
Zuerst: ohne einen weiteren lokalen Nutzeraccount, der den selben Namen wie den RZ-Nutzernamen tragen muss, geht es nicht. Über den man dann natürlich auch drucken muss.
Einen vorhandenen Nutzer-Account umzubenennen ist auf keinen Fall zu empfehlen.

33

Bedeutet im Klartext: die zu druckenden Daten aufwendig zu transferieren (z.B. “Öffentlich”/”Shared”, Server oder auf einen USB-Stick), parallel bei diesem Nutzer anmelden, die Daten öffnen, Druck abschicken, Kostenstelle bestätigen, Druck abholen. Nicht lustig.

Die Installation erfordert einige Sorgfalt, weil man die getätigten Einstellungen im nachhinein NICHT wieder einsehen kann. Das bezieht sich z.B. auf die exakte Auswahl des Printer-Protokolls, dieses ist hier “HP Jetdirect – Socket” anstatt IPP oder LPD.

Bildschirmfoto 2017-01-30 um 16.28.07

In der Druckerauswahl kann man die Prozedur abkürzen, wenn man im Suchfeld das Druckermodell numerisch eingibt.

Bildschirmfoto 2017-01-30 um 16.27.58

Weiterhin ist eine Java-SDK-Umgebung notwendig, dies betrifft in der Regel neu aufgesetzte Betriebssysteme.

Bildschirmfoto 2017-01-30 um 12.39.31

Das Starten der Kostenstellen-Verwaltung-Java-Applikation (“ProjectDruck-Client-1.5.jar”) VOR dem Drucken ist essentiell, diese Erweiterung stellt die Kommunikation zum Druckserver anhand des Nutzers und der damit hinterlegten Kostenstelle her. Diese Applikation in “Startobjekte” abzulegen ist sehr zu empfehlen, siehe Installation.
Während des Abschickens des Drucks ist es sinnvoll, in das Logfile des ProjectDruckClient hineinzuschauen: manchmal kann eine wacklige WLAN-Verbindung Fehler beim Verbindungsaufbau zum Druckserver verursachen, diese sind in dem LogFile sofort einsehbar.

Bildschirmfoto 2017-01-30 um 16.53.01

Beide Anschlussarten, LAN und WLAN, wurden getestet.

Apple Mail, Such-Index löschen und neu anlegen

Comments Off on Apple Mail, Such-Index löschen und neu anlegen
Filed under Allgemein, Apple

Der Such-Index von Apple Mail ist regelmässig ein Desaster, und gefühlt auch schon seit Version 1.0. Die entsprechenden Dateien liegen innerhalb des lokalen Mail-Ordners und beginnen alle mit “Envelope …”. Der eigentliche Ort variert je nach Betriebssystem-Version. Nachfolgender Befehl sucht innerhalb des Mail-Ordners und löscht die entsprechenden Indizes, diese Methode funktioniert auch mit älteren OS-Versionen (getestet mit 10.11 und 10.6).

find ~/Library/Mail -name Envelope* -exec rm {} \;ls

Nach dem erneuten Starten von Mail wird ein neuer Index angelegt. Achtung: je nach Größe des Mail-Ordners kann das sehr lang dauern, pro Minute werden etwa 3000 Nachrichten indiziert.

Bildschirmfoto 2016-06-23 um 14.40.57

Nicknames in Apple Mail

Comments Off on Nicknames in Apple Mail
Filed under Allgemein

In Apple Mail ist so direkt nicht möglich, Nicknames für Adressen zu vergeben. Auch die Variante, Textersetzungen in “Systemeinstellungen > Tastatur > Text” einzustellen, um damit Adressen abzukürzen, funktioniert (in Mail) nicht.
Die Lösung ist “Kontakte”: man muss sich öfter vergegenwärtigen, dass sich nur im Zusammenspiel mit einer gepflegten E-Mail-Datenbank ein effektiver Umgang mit Apple Mail ergibt.
Einfach in den Namens-Feldern bei Kontakte den Nickname einsetzen, fertig.

Bildschirmfoto 2016-06-17 um 11.01.24

Der Aufruf in Mail sieht dann so aus:

Bildschirmfoto 2016-06-17 um 11.02.39
Meist funktioniert ja die einfache Variante mit Name und Vorname schon, allerdings gibt es E-Mail-Konstellationen, in denen im Mittelteil der Adresse noch ein Wort kommt (für E-Mail-Veröffentlichungen bei Blogspot oder Flickr z.B.). Genau für diese Fälle sind spezielle Nicknames für E-Mails notwendig.

Safe Mode (OS X und iOS)

Comments Off on Safe Mode (OS X und iOS)
Filed under Allgemein

Safe Mode (oder Safe Boot) unter Mac OS X wird aktiviert durch die Taste “Shift” beim Neustarten/Einschalten solange bis das Apple-Logo erscheint. Siehe auch Mac 112.
Safe Mode in iOS wird aktiviert durch das Drücken und Gedrückthalten des Sleep/Wake-Buttons und des Home-Buttons gleichzeitig, solange bis das Apple-Logo erscheint.
Der Safe Mode löst einige Wartungs-Routinen aus, der Systemstart dauert dementsprechend etwas länger, und kann einige (nicht alle) Probleme hinsichtlich System-Zugriffsrechte auf der Festplatte/Festspeicher lösen.